Tortilla-Ecken-Sandwich & der grausliche Kuchen mit Marmelade

Gerade in diesem Moment, in dem dieses Rezept/dieser Blogpost geschrieben wird, esse ich schnell einen Haferflocken-Honig Kuchen, der viel leckerer klingt, als er in Wirklichkeit schmeckt und ich muss btw dann auch schon in die Arbeit. Der Geschmack des Kuchens ist auch der Grund, warum es letzte Woche nur ein Rezept gab, denn das Zweite wäre der Kuchen gewesen und der war hald nicht so der Renner und deswegen kam er auch nicht auf den Blog – ganz einfach. Er war nicht süß genug, leicht trocken und einfach nicht so wie ich ihn mir vorgestellt habe. Worauf ich jedoch stolz bin, dass er super einfach aus der Gugelhupf-Form gegangen ist – jippi, da habe ich die Form wohl richtig eingefettet (hehe – man/frau muss sich über die kleinen Dinge des Lebens freuen). Da der Gugelhupf jedoch nicht weggeschmissen wird, wird er trotzdem gegessen. Also ja, mit etwas zum Tunken (z.B.…