Kohlrabi-Nudel-Auflauf & Kindheitserinnerungen und CSA-Ernteanteil

Vorweg: Dieser Beitrag enthält persönliche Empfehlungen – keine bezahlte Werbung Der Kohlrabi-Nudel-Auflauf oder anders ausgedrückt: eine Hassliebe mit Happy End. Du fragst dich jetzt vielleicht wie man/frau zu einem gewöhnlichen Kohlrabi-Nudel-Auflauf eine Hassliebe entwickeln kann? Das ist eine berechtigte Frage und ich habe auch eine Antwort parat. Ich bin in einem Mehrgenerationenhaushalt am Land aufgewachsen und meine Oma hat zu Mittag für die Familie gekocht. Da in meiner Familie schon seit jeher Gemüse und Obst selbst angebaut wird, wurde der Speiseplan von verschiedenen knackig frischen saisonalen Köstlichkeiten aus dem eigenen Garten beeinflusst. Im Prinzip war ich als Kind essenstechnisch nie wählerisch, doch es gab einige wenige Speisen, die mochte ich einfach nicht. Auf dieser Liste der Top 5 „mag ich nicht so gerne-Gerichte“, befand sich der Kohlrabi-Nudel-Auflauf meiner Oma. Ich weiß auch ganz genau warum ich den Auflauf nicht mochte – es war der Geruch von gekochtem Kohlrabi. Da zog…