First stepsViele fragen mich „Warum bloggst du?“, tja.. Da gibt es eigentlich nur eine richtige Antwort „Warum sollte ich nicht bloggen?“.

Ich liebe es zu kochen, zu backen, zu essen, zu naschen – die Liste ist lang…. Warum sollte ich das nicht mit  richtig vielen Leuten auf unserem schönen Planeten teilen?

Ich habe eine Tourismusschule in Österreich besucht und somit die Koch-Basics  erlernt, den Rest habe ich mir größtenteils selbst beigebracht. 🙂 Gerne möchte ich mein bisheriges und zukünftiges Wissen, sowie meine Erfahrungen mit euch teilen.

Kochen bedeutet für mich Entspannung, sich kreativ ausleben zu können und einfach nach Lust und Laune neue Dinge auszuprobieren. Lange möchte ich nicht über mich oder meine Kochmotivation quatschen, da es in meinem Blog ja um die QuintESSENz des Lebens gehen soll, nämlich die Zubereitung und der Genuss von Lebensmitteln und nicht um meine Lebensgeschichte. 😉 Ich freue mich über euren Besuch und euer Feedback!

Bis bald,

eure Tina

P.S. Hier gibt es noch einige Fakten über mich – hättest du es gewusst? <Klick>

Keine Kommentare möglich.